Schaffe Klarheit für Deine wahren Bedürfnisse,
werde finanziell unabhängig und
finde Deine Balance zwischen Geld und Lebenssinn

Hast Du das Gefühl, dass Du nicht genug Geld besitzt oder bekommst, obwohl Du Dir im Grunde alles leisten kannst, was Du Dir wünschst?

Wann ist genug genug? Und wie findest Du es heraus? Du trägst die Antworten auf diese Fragen in Dir. Lass sie uns gemeinsam finden!

Du willst Dein Leben endlich verändern und so leben, wie Du es Dir schon lange wünschst, glaubst aber, erst noch dieses eine monetäre Ziel erreichen zu müssen?

Der richtige Zeitpunkt ist jetzt! Gemeinsam werfen wir einen Blick auf Deine Bedürfnisse, Dein Leben und die Rolle des Geldes darin.

Beneidest Du den Mut anderer, die ihre finanzielle Sicherheit aufgegeben haben, um ihrem Traum zu folgen?

Was bedeutet finanzielle Sicherheit eigentlich für Dich? Und ist es wirklich Mut, den Du brauchst oder eine klare Vision? Lass uns Klarheit schaffen!

Kennst Du solche oder ähnliche Situationen auch?

Meiner Ansicht nach geht es dabei in der Regel weniger um Geld per se, als vielmehr um das Mindset, mit dem die finanzielle Situation betrachtet wird. An dieser Stelle setzt unsere Zusammenarbeit an.

Am Ende unseres Coachings wirst Du:

eine gesunde Beziehung zu Geld haben

Klarheit darüber haben, was Du finanziell erreichen willst

einen Plan haben, wie Du Deine Ziele realisierst

Eine gesunde Einstellung zu Geld und ein Verständnis für Deine finanziellen Ziele bilden das Fundament, auf dem Du Dein bewusstes und zufriedenes Leben aufbauen wirst.

Bewusstsein für Bedürfnisse und Geld

U

Bedürfnisse erkennen

Klarheit über Deine Bedürfnisse bietet den Ausgangspunkt für Dein Conscious Money Mindset. Was sind Deine Bedürfnisse und was braucht es, um sie zu erfüllen?

Geld verstehen

Geld hat auf allen Ebenen der Gesellschaft einen sehr hohen Stellenwert. Welche Rolle spielt es in Deinem Leben und in Bezug auf Deine Bedürfnisse?

Glaubenssätze hinterfragen

„Über Geld spricht man nicht.“, „Geld verdirbt den Charakter.“ oder „Wer viel Geld hat, hat auch viele Sorgen.“ Was sind Deine Glaubenssätze über Geld und passen sie zu der Rolle, die es in Deinem Leben einnimmt?

Meine Geschichte

„Nicht alle meine Bedürfnisse lassen sich durch Geld befriedigen.“ Das war die entscheidende Erkenntnis, die mich meinen bisherigen Berufsweg hat in Frage stellen lassen. Zuvor richtete sich meine Berufswahl vornehmlich nach dem erzielbaren Gehalt. Und was soll ich sagen, anfangs war es super, einen stetig wachsenden Kontostand zu beobachten. Dennoch wurde mir irgendwann klar, dass Geld zwar wichtig ist, aber eben nicht alles – ich hatte den Punkt erreicht, an dem es sich für mich nicht mehr gelohnt hat, einem Mehr an Geld hinterher zu jagen. Denn es gibt Bedürfnisse in meinem Leben, die Geld nicht zu befriedigen vermag.

In meiner Rolle als Coach nutze ich meine Erkenntnisse und Erfahrungen, um meine Klienten zu einem bedürfnisorientierten Money Mindset zu begleiten. Meine Coaching-Ausbildung habe ich an der renommierten Dr. Bock Coaching Akademie in Berlin nach den Richtlinien der International Coach Federation (ICF) gemacht. Ich bin zertifizierter Life- und Team-Coach.

Erfahre mehr über mich und mein Coaching-Verständnis.

Bist Du bereit für Dein Conscious Money Mindset?

Wir können mit unserer Arbeit beginnen, wenn Du:

  • bereit bist für einen tiefgreifenden und nachhaltigen Prozess
  • die Offenheit mitbringst, Dich mit Deinen wahren Bedürfnissen auseinander zu setzen
  • den Willen hast, Deine Glaubenssätze zu hinterfragen
  • bereit bist, ein hohes Maß an Eigenverantwortung einzubringen

So funktioniert’s

Buche zunächst Deinen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Strategiegespräch. In diesem ca. 30-minütigen Gespräch lernen wir einander kennen und ich bekomme einen ersten Eindruck von Deiner Situation und Deinen Erwartungen. Anschließend steigen wir ins Money Mindset Coaching ein.

Der Conscious Money Mindset Coaching-Prozess

Der Coaching-Prozess umfasst zwei Arbeitsblätter sowie vier intensive Module von jeweils zwei bis drei Stunden. In den einzelnen Sessions behandeln wir die folgenden Themen:

U

1. Bedürfnisse erkennen

Auf der Basis des ersten Arbeitsblatts ergründen wir Deine wahren Bedürfnisse – ein Prozess mit vielen Aha-Momenten, in dem Du Dich selber besser kennen lernst.

2. Verständnis und Ziele entwickeln

Deine Bedürfnisse und das zweite Arbeitsblatt bieten die Grundlage für das zweite Modul. Du weißt mittlerweile wie Du Geld einsetzt und was Dir wichtig ist, nun legen wir fest, wo Du hin willst.

t

3. Glaubenssätze hinterfragen

Glaubenssätze können unser Leben auf vielfältige Weise beeinflussen. Darum überprüfen wir, inwieweit Deine Glaubenssätze mit Deinen Zielen vereinbar sind und ändern sie, falls nötig.

4. Ins Handel kommen

Deine Ziele zu kennen, ist das Eine, die Umsetzung das Andere. Im letzten Modul erarbeiten wir stimmige, direkt umsetzbare Strategien, um Deine Lebensqualität nachhaltig zu erhöhen.

Testimonials

Und plötzlich macht über Geld reden und nachdenken Spaß! 

Als ich das Coaching mit Volker begonnen habe, war es mir eher unangenehm über Geld zu sprechen. Doch Volker hat den Prozess so gut moderiert, dass ich das total ablegen konnte und dadurch auf eine ganz andere Art und Weise über Geld nachgedacht habe als bisher. Der Einstieg über die eigenen Bedürfnisse macht hier auf jeden Fall einen großen Unterschied.

Ich hatte so viele Aha-Momente im Laufe des Prozesses. Der wichtigste Moment war für mich, als wir über Glaubenssätze bezüglich Geld gesprochen haben. Ich habe mir nicht zum ersten Mal in meinem Leben darüber Gedanken gemacht, aber zum ersten Mal habe ich einen Satz gefunden, der einfach Sinn für mich macht. 

 Danke Dir Volker, für Dein aufmerksames Zuhören, für die Leichtigkeit wie Du dieses Thema angehst & deine präzise Wortwahl – nicht nur bei den Glaubenssätzen!

Jana Tasche

Coach, Gewächshaus-Coaching

Mir schwirrten zu Beginn sehr viele Themen im Kopf herum, aber Volker hat von Anfang an immer passende Methoden zur Hand gehabt, um mich dabei zu unterstützen, ein Kernthema zu formulieren. Dabei gab er uns immer Raum und Zeit, die Themen ausführlich zu besprechen und zu reflektieren. Aber es waren nicht nur die Methoden – besonders beeindruckt hat mich Volker’s Kompetenz, die richtigen Fragen zu stellen und das Gesagte zusammenfassend auf den Punkt zu bringen. So vermittelte er mir jederzeit das Gefühl, dass er genau versteht, wo ich hinmöchte und begleitete mich dadurch professionell durch die einzelnen Sitzungen. Ich habe mich dadurch nicht nur jederzeit sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt, sondern habe auch sehr viel über mich gelernt und viele Anregungen erhalten, um auch nach dem Coaching weiter an meinem Ziel zu arbeiten.

Mir bleibt nur zu sagen: vielen Dank für das bereichernde Coaching! Ich komme gerne wieder!

Diana Heinemann

Dein Engagement und Deine Präsenz mit Herz und Seele während meiner Erzählungen haben wirklich viel beigetragen und ich habe die ganze Zeit das Gefühl gehabt, wir gehen gemeinsam den Prozess durch, wir reflektieren zusammen und wir schauen gemeinsam nach Vorschlägen. Ich fühlte mich aber auch gleichzeitig „sicher“, weil Du den Überblick hattest, Du wusstest, wenn es zu schnell ging oder an welchen Punkten wir mehr reflektieren sollten… Du warst sozusagen bei mir und gleichzeitig „über uns“.

Vielen Dank für diese Erfahrung. Ich weiß sie sehr zu schätzen.

Martina Martivi

Bist Du bereit?

Erhöhe jetzt mit Deinem Conscious Money Mindset
spürbar Deine Lebensqualität.

Mitglied in der
Coachingwerkstatt

Ausgebildet in der
Dr. Bock Coaching Akademie